18. März 2015

★ Frühling & Fahrräder...

…in Oldenburg. Was für eine phantastische Kombi! …und was für ein photographisches Fest für meinen LieberMann & ein wenig auch für mich ;)  

Da habe ich mich doch gleich mal in unseren wunderschönen Schlossgarten begeben, um zum einen den herrlichen Sonnenschein und zum anderen die Farbenpracht der blühenden Krokusse, Schneeglöckchen, Märzenbecher und Winterlinge zu genießen.










Ein Fest für´s Auge und für die Seele! Viele Bäume, Sträucher und Blumen tragen schon dicke Knospen, so dass bald noch mehr, neue Blüten zu sehen sein werden.


Ich kann euch nur raten, das schöne Wetter auszunutzen und baldmöglichst im "Schlogi" herum zu spazieren, aus leidvoller Erfahrung weiß ich, dass diese Frühjahrsblüherpracht auch recht schnell wieder vorbei ist. Aber dann gibt es ja noch meine Photos, hehe.  

Der Oldenburger an sich ist ja leidenschaftlicher Radfahrer, und sofern er/sie nicht sowieso den ganzen Winter mit dem Fahrrad unterwegs war, ist spätestens jetzt die Zeit gekommen den guten, alten Drahtesel wieder aus dem Schuppen oder Keller auszukramen, ein wenig auf Vordermann zu bringen, Hochkonjunktur in den Fahrradwerkstätten kann ich nur sagen, und vielleicht noch einen neuen Korb oder eine gar eine pfiffige, neue Klingel  anzubringen. Womit wir auch schon beim Thema wären!

Hätten wir doch bloß nicht damit angefangen eben diese Klingeln und was sonst noch so alles an einem Fahrrad besonders sein kann zu photographieren! Mittlerweile können wir, insbesondere mein LieberMann, an keinem Rad mehr vorbei gehen, ohne auf irgendein Detail zu achten, dass es verdient hätte photographisch festgehalten zu werden! 
Ein Hoch auf die digitale Photographie! Auch wenn Einkäufe, Erledigungen usw. jetzt mindestens doppelt so lang dauern und die Festplatte des Rechners uns unsere Grenzen aufzeigen will, pfff, wozu gibt es denn externe Festplatten…

Neulich hatten wir keine Kamera dabei, alle beide nicht(!!!), und was haben wir gesehen? Genau! Grande Katastrophe! Aber dann haben wir erstmal tief durchgeatmet und uns gesagt, dass wir ja nicht das letzte Mal in OL unterwegs sind und haben den Tag sehr genossen und uns auf das nächste Mal mit Kamera gefreut.

So, nun will ich euch aber einen klitzekleinen Einblick in die Oldenburger Fahrradszene - alles photographisch festgehalten von meinem LieberMann - nicht länger vorenthalten, los geht´s!


★ Oldenburger Frühling! ★
 ★
★ Einer meiner Lieblinge! ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
 ★
★  Immer gut vorbereitet. ★
 ★
★ Einfach nur schön! ★
 ★
★ Die könnte mir auch gefallen! ★
 ★
Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen ;) ★

Also Jungs und Deerns, rauf auf´s Rad, raus auf´s Land, äh ich meine zum Schlossgarten, hinein in den Frühling!

Ich wünsche euch einen wunderschönen, sonnigen Frühlingsanfang,
alles Liebe, eure
Mone* 

3 Kommentare

Kommentare:

  1. Schade, das ich nicht in OL wohne ,denn so einen blühenden Schlossgarten gibt es nicht überall. Neu ist mir auch,das es so viele verschiedene Fahrradklingeln gibt.Herrlich diese Aufnahmen.
    Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej hej Sybille,
      danke für das Kompliment!
      Ja, unser Schlossgarten ist schon was besonderes, vielleicht klappt es ja mal mit einem Besuch in Oldenburg.
      Liebe Grüße,
      Mone*

      Löschen
  2. Pia und ich haben mit Freude die Fahrradklingeln angeschaut.Der kleine Specht gefällt auch uns besonders gut.Eine tolle Sammlung!

    AntwortenLöschen